Disziplin im Spiel

Das Spieleangebot in den Online Casinos lockt täglich viele Spieler an und die meisten träumen von dem ganz großen Geld. Doch oft ist das nur eine Wunschvorstellung, denn für den Erfolg braucht man viel mehr. Da es so viele Spieler gibt, ist es vor allem ganz natürlich, dass nur ein kleiner Prozentsatz davon auch dauerhaft erfolgreich sein kann. Viele unerfahrene Spieler gewinnen zwar ab und zu Gelder, aber laufen dabei Gefahr ihre eigenen Möglichkeiten sehr zu überschätzen.

Selbsteinschätzung

Wenn man ehrlich zu sich selbst ist und seine Ergebnisse nüchtern betrachtet, so ist man oft nicht so erfolgreich im Spiel, wie man es gerne hätte. Das Problem ist leider, dass nicht alle Spieler diese Stärke zur Selbstreflexion haben. Man sieht da nur die vielen TV Shows und Berichte von ganz großen Gewinnern, wie beispielsweise dem Amerikaner Chris Moneymaker. Dieser Spieler hat gerade einmal 40 USD genommen und hat es geschafft sich für die World Series of Poker zu qualifizieren und diese dann auch zu gewinnen. Auf einen Schlag war dieser vollkommen unerfahrene Spieler ein Poker Held und eine Ikone für Millionen. Doch die Menschen vergessen dabei leider alle jene, welche nicht gewonnen haben und vor allem nicht mal in die Geldpreise kommen. Doch Selbstüberschätzung ist leider eines der größten Probleme im Bereich des Online Spiels und so finden sich immer wieder unerfahrene Spieler in Turnieren ein, bei denen sie eigentlich nichts zu suchen haben. Oftmals verlieren diese Spieler dann in kurzer Zeit sehr viel Geld und verstehen dann die Welt nicht mehr.

Schritt für Schritt zum Erfolg

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und genauso verhält es sich mit der Karriere eines Spielers. Man sieht zwar immer nur die tollen Erfolge, aber über die langen Werdegänge und die vielen Stunden des Trainings hört man nicht unbedingt etwas. Jeder Spieler soll am besten von null auf hundert gehen und keine Umwege nehmen. Das ist natürlich falsch, denn selbst die besten Spieler haben auch einmal ganz klein angefangen. Es ist dabei ganz gleich für welches Online Spiel Du Dich dabei entscheidest, denn es spielt nur eine Rolle wie Du es spielst und mit welcher Intensität. Wenn Du also zu den vielen Hobbyspielern gehörst die nach dem Feierabend ein paar Spiele zur Entspannung machen möchten, dann bist Du auf einem guten Weg. Willst Du allerdings hoch hinaus, so solltest Du Dir diesen Schritt sehr genau überlegen und vor allem über die möglichen Konsequenzen nachdenken. Sobald Du als Spieler Dein Hobby im Online Casino zum Beruf machen willst, bist Du auch auf die dauerhaften Gewinne angewiesen.

Fazit

Nahezu jeder Spieler überschätzt seine Fähigkeiten einmal, doch solange damit keine hohen Einsätze verbunden sind ist alles in Ordnung. Solange man jedoch immer eine Übersicht über seine Einsätze und Gewinne hat, so kann man auch langsam besser werden. Wie bei vielen Hobbies sind Fleiß und Einsatz auch hier extrem wichtig und führen auf lange Sicht zum Erfolg.